Nanoversiegelung Test

Nanoversiegelung Top 5

Platz 1 – CleanGlas
(Testsieger 2016/2017)

nanoversiegelung-test-cleanglas-nano-glasversiegelung-xxl-mega-komplettsDas erste Nanoversiegelungs-Produkt mit selbstorganisierten keramischen SI-Strukturen ist auf dem Markt, ideal für Glas und Keramikflächen in Haus und Garten und auch für Autoglas-Versiegelungen. Das bedeutet für Sie: „überflüssige Zusatzreinigung ist Geschichte“. Cleanglas hat sich zur Aufgabe gemacht, die Nanoversiegeler zu revolutionieren, hat demnach alle anderen Versiegler durchgetestet und dann ein neues Produkt für die modernen Kundenwünsche entwickelt. Durch die unsichtbare dauerhafte Siliziummatrix gibt es keine verschmierten Oberflächen. Diese extreme ergiebigen Fläschchen sind optimal im Haus sowie am Auto-Glasscheiben geeignet. Unser Testsieger 2016 und 2017 kommt mit 2 x 30ml Vorteilsfläschchen, 2 Microfaser-Spezialtücher, einem kratzfreien Putzschwamm und zusätzlicher Profireinigung und Entkalker. Aktuell verkauft Cleanglas den Bestseller zum Vorteilspack-Angebot von 69,95€ (sonst 91,09€) und ist damit im in Sachen Nano-Glasversiegelung für Autos und Haushalt seit 2 Jahren ungeschlagen.

Direkt zum Sparangebot vom Testsieger CleanGlas

Platz 2 – Nanotol

nanoversiegelung-test-mit-nanotol-300x2181-300x218 Nur Nanotol Protector wirkt antistatisch und dadurch nicht nur Wasser, sondern zusätzlich Staub, Fett und Schmutz abweisend. Egal ob Metall, Kunststoff, Glas oder Gummi, Nanotol wirkt auf allen Oberflächen gleich gut. Wer also nicht nur Glas, sondern auch den Autolack, die Fensterrahmen oder das Waschbecken versiegeln möchte, ist bei nanotol besser aufgehoben, weil es variabel eingesetzt werden kann. Nanotol kommt dabei ohne Alkohol aus, es riecht nicht, ist kein Gefahrgut und völlig ungefährlich.

logo nanoversiegelung nanotolNanotol ist auch die einzige Nanoversiegelung, die durch verschiedene Zertifikate nachweisen kann sowohl lebensmittecht, als auch hautverträglich, hygienisch und biologisch abbaubar zu sein.

Unsere Erfahrungen sind durchgehend positiv. Das Glas-GabelAuftragen ist schnell und mühelos und die Wirkung hält mehrere Monate. Im getesteten Set sind neben dem Protector auch ein Vorreiniger, der Nanotol Cleaner und diverse Auftragungstücher enthalten. Die Gebrauchsanweisung ist übersichtlich und gut beschrieben. Das Auto Set für 20m² Fläche ist optimal für ein komplettes Auto geeignet. Sie werden begeistert sein. Das universell anwendbare Set gibt es auch für bis zu 160 m² zu einem sehr günstigem Preis (z.B. für größere Wintergarten), weshalb nanotol im Preis-Leistungsvergleich unser Sieger geworden ist und unsere absolute Kaufempfehlung bekommt. Daher ist das Nanotol Set auch unser Testsieger im Niedrig-Preis-Segment und bekommt für den Preis von 39,90 € für 40m² oder 64,90 € für 80m² oder 114,90 € für 160 m² unsere absolute Kaufempfehlung.

Direkt zum Sparangebot der Nanotol Auto Boot und Freizeit

Platz 3 – Chemical Guys Jetseal Nanoversiegelung

Dchemical guys nanoversiegelung test 2017ie Jetseal High-End Versiegelung basiert vollständig auf Nanotechnologie und wurde eigentlich für die Luftfahrt entwickelt. Entsprechend hochwertig passt diese Autoversiegelung auf Lack, Chrom, Aluminium und sogar auf Fiberglas. Im Test wurde schnell klar, dass von Chemical Guys hier eine hochwertige Nanoversiegelung für den Lack kommt, die zwar Wachs-Elemente enthält, dafür aber nicht 100%ig gut und lange hält, wie der Testsieger. Für das aktuelle Angebot von 23,93€ gibt’s bei uns den soliden Platz 3. Wer den Jetseal für die matte Lackversiegelung benötigt, wird hier hier fündig. Jetseal wird auch für unseren Keramikversiegelung Test verwendet.

 Direkt zum Angebot von Jetseal Nanoversiegelung

Platz 4 – Heureka Nanoversiegelung
(für Schnäppchenjäger)

heureka-nanoversiegelungHeureka hat hier einen Versiegeler konkret für Autoverscheiben entwickelt, welche einen optimalen Wasserabperleffekt mit sich bringt. Selbst bei 70km/h sind keine Scheibenwischer nötig und die Autofahrt wird selbst unter britischen Bedingungen zu einer angenehmen Urlaubstour. Mit dabei: Der Vorreiniger, um die Autoscheiben perfekt für den Lotuseffekt vorzubereiten, ein Vorreinigungsschwamm und ein Microtex Tuch. Das ganze Päkchen inklusive 50ml Fläschchen kann Herueka aktuell zu einem Sparangebot von 24,90€ (sonst 39,99€) verkaufen.

 Direkt zum Sparangebot zum Heureka Nanoversiegelung Set

Platz 5 – Nanotol 2in1 für’s Fahrrad

Nanotol-2in1-Fahrrad-150x150_nanoversiegelung-testGibt es nur von CeNano: eine Versiegelungsflüssigkeit, die gleichzeitig reinigt und langfristig gegen Schmutz versiegelt. Wir haben es getestet und sind begeistert. Das Produkt für den Auto, Boot und Freizeit Bereich funktioniert super auf Mountainbike oder Trekkingrad.  Nach der Versiegelung kann Schmutz vom Fahrrad einfach abgespritzt werden. Wasser läuft fast vollständig ab, das Fahrrad ist schnell wieder trocken. Das erspart Zeit und Geld bei der Pflege und schützt teure Fahrräder. 250 ml nanotol 2in1 kosten nur 14,90 Euro und reichen locker für 3-4 Fahrräder. Kleines Fläschchen mit großer Reichweite und Wirkung bewirken daher für dieses Produkt den Platz 5 in unserem Nanoversiegelung Test.

Direkt zu Nanotol 2in1

Wichtig: Unsere Top 5 sind im Preis-Leistungs-Verhältnis sehr hochwertig. Die kommenden 2 Produkte haben unseren Test bestanden, glänzen aber eher durch viel für wenig Geld und haben alle das Problem, dass nach einem physischen Kontakt der Abperleffekt wegfällt und das Geschimere beginnt. 

Platz 6 – Hamlet 7000 NanoVersiegelung

nanoversiegelung platz 4 für autoMit dem Hamlet 7000 ist eine unkomplizierte aber wirkungsvolle Anwendung möglich. Leider kann man die Lackversiegelung nur im Kombo-Pack mit der NanoGlasVersiegelung kaufen, aber dafür gibt’s reichlich für den Preis. Falls Sie einen Reiniger für LKW’s oder mehrere Autos suchen, bietet der Hamlet 7000 ein optimales Sparkpaket. Für die reine Nanoversiegelung ist er jedoch viel zu teuer, daher erreicht er lediglich den Platz 6.

Direkt zum Sparangebot von Hamlet 7000 auf Amazon.de

Platz 7 – Number One no1001 Acrylversiegelung

nanoversiegelung wachs klein im testDie Acrylversieglung mit Nano-Technologie von Number-One ist klein, kompakt und vielseitig. Egal ob Sie eine Nanopolitur für ein Auto, ein Boot, ein Flugzeug, ein Caravan oder einen Haushalt glänzend halten wollen. Seit über 10 Jahren kaufen die Kunden es immer wieder. Der Glanz hält allerdings nicht lange und bedingt eine lange Vorreinigung, damit die Oberflächen nicht verschmieren. Preis-Leistungs-Verhätnis konnten wir in unserem Projekt Nanoversiegelung Test trotzdem als ausreichend einzustufen. Diese Acryversiegelung trifft laut Umfragen nicht bei allen Autoliebhabern auf Wohlwollen. Nichts desto trotz war sie im Preisvergleich besser und gründlicher, als viele andere bekannte Produkte im höheren Preisumfeld. Wer sich gern lange mit seinem Auto oder Boot aufhält und lieber mehr sparen will, ist hier mit einem Sparangebot von 10€ richtig.

Direkt zum Sparangebot der Number One no1001 Acryl auf Amazon.de

Der Nanoversiegelung Test

Herzlich Willkommen zu unserem „Nanoversiegelung Test“. Die Nanotechnologie wird immer mehr zum Thema und ist sehr zukunftsweisend. Ob im Bereich Glas oder in der Autopflege, wer die beste Nanoversiegelung nutzt, investiert durch den sogenannten Lotuseffekt auch in die Zukunft. Weniger Autowäschen sowie Autopflegen mittels Politur und Wachs sind die Folge. Auch der Umweltschutz profitiert durch die resultierende Wassereinsparung.

Wichtig: Bevor Sie mit der Nanoversiegelung loslegen, muss sichergestellt werden, dass die Nanopartikel auch ordnungsgemäß haften bleiben, also kein Vorkommen von Öl, Silikon und Tenside an der Oberfläche verbleibt. Das bedeutet keine Rückstände von Staub, Kalk oder Schmutz, folglich vorher mit Warmwasser+Shampoo gründlich zu reinigen. Mehr zum Thema Nanoversiegelung gibt es in unserem Nano-Blog. (Do you need English ? Click here)

Wie funktioniert die korrekte Nanoversiegelung ?

Wer sein Fahrzeug mit einer Nanoversiegelung versehen und dies in Eigenregie durchführen möchte, sollte Einiges bedenken, damit die Oberfläche sehr glatt und zum Lotuseffekt wird. Diese Glätte soll schließlich dafür sorgen, dass das Regenwasser vom Auto schnell abperlen kann und weniger Schmutz an der Lackoberfläche haften bleibt. Unterschiedliche Produkte sorgen beim Lack des Fahrzeugs, wie auch bei den Glas- und Spiegelflächen für diese Nanoversiegelung. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie die optimale Versiegelung im Do-it-yourself-Verfahren erreichen können, dann ist eine Werkstatt aufzusuchen. Viele Auto-Werkstätten haben mittlerweile die Nanoversiegelung im Angebot.

Optimales Versiegeln:

Wenn Sie erst mal einen Blick in das Thema Nanoversiegelung werfen wollen, empfehle ich Ihnen unseren Artikel Nanoversiegelung. Mit ein wenig Vorarbeit und den nötigen, im Handel erhältlichen, Materialien ist eine Versiegelung von Lack und Glas in Eigenregie möglich. Als Set bekommen Sie im Autozubehör-Handel den Vorreiniger, die Nanoversiegelung für Lack sowie das Mikrofasertuch. Hierzu sollten einige Schritte zur Lackversiegelung befolgt werden, die wir sorgfälltig in unserem Projekt Nanoversiegelung Test ermittelt haben:

  1. Zunächst sollte das Fahrzeug in der Waschstraße (Autowaschanlage) vorgewaschen werden.
  2. Anschließend ist eine gründliche Handreinigung mit dem Vorreinigungsmittel nötig. Dieses Mittel befreit die Fahrzeugoberfläche von denen im Reinigungsmittel enthaltenen Tensiden. Verbleiben die Tenside auf dem Lack, würden sie die Verbindung zwischen Versiegelung und Lack verhindern.
  3. Die eigentliche Nanoversiegelung ist anschließend mit einer Sprühflasche Stück für Stück aufzubringen und mit dem Mikrofasertuch einzupolieren. Hierbei merken Sie die Veränderung der Oberfläche, welche immer glatter wird.
  4. Einpolierte Stellen sollten nicht mehr mit der Hand oder dem Tuch in Berührung kommen, denn die Versiegelung benötigt ca. 2 Stunden, bis sie restlos getrocknet ist.
  5. Liegt die Umgebungstemperatur über 25° C, sind nur kleine Stellen einzusprühen, da die Nanoversiegelung schneller antrocknet und somit nicht mehr gut einpoliert werden kann.
  6. Für die Versiegelung der Spiegel und die Nano Glasversiegelung erhalten Sie im Set den Vorreiniger, die Nano Glasversiegelung, einen Schwamm und ein Poliertuch. Hierbei ist wie folgt vorzugehen: Am Besten werden die Glas- und Spiegelflächen mit Glasreiniger vorbehandelt. So befindet sich kein grober Schmutz mehr auf den glatten Flächen.
  7. Sorgfältig wird dann der Vorreiniger auf den Schwamm gegeben und die Glas- sowie Spiegelflächen gründlich gereinigt.
  8. Anschließend wird die Nano Glasversiegelung auf die Spiegel- und Glasflächen aufgesprüht und mit dem Poliertuch so lange einpoliert, bis sich keine Streifen mehr finden lassen.
  9. Nach etwa 6 bis 8 Stunden ist die Versiegelung hier komplett durchgehärtet.

Für das Projekt Nano Glasversiegelung müssen Sie hier rüber. Unsere neue Abteilung für den Bereich Nano Steinversiegelung finden Sie hier. Wenn Sie auf ein Produkt zum Waschen ihres Autos ohne Wasser scharf sind, haben wir diesen Artikel für Sie vorbereitet. Oberflächen oder Kaffeemaschinen Entkalken? Dann geht’s zu unserem Entkalker Test 2017.

Holz versiegeln? Unseren aktuellsten Artikel finden Sie hier: Holzversiegelung Test

Ist die Nanoversiegelung eines Fahrzeugs in der Werkstatt zeitgemäß?

Nanoversiegelung Test WasserabweisungWird das Fahrzeug in Eigenregie versiegelt, spart das natürlich enorme Kosten. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass die Lackflächen getrennt von den Glas- und Spiegelflächen mit den entsprechenden Mitteln bearbeitet werden müssen. Dieser Aufwand wird mit einem weniger schmutzanfälligen Fahrzeug in jedem Fall belohnt und diese Versiegelung hält bis zu 2 Jahren. Wer jedoch Zeit sparen möchte und die anfallenden Kosten nicht scheut, der sollte sein Fahrzeug fachmännisch in einer Autowerkstatt versiegeln lassen. Hier hält die Versiegelung mit den Silizium-Nanopartikeln, die eine unsichtbare, dünne Schutzschicht bilden, welche auf die Oberflächen des Fahrzeugs aufgetragen wird, eindeutig länger. Eine professionelle Reinigung und Versiegelung ist ebenfalls zu empfehlen, da der Begriff „Nano“ nicht geschützt ist und somit für alle Reinigungsmittel und Versiegelungen verwendet werden kann. Sie als Autofahrer ersparen sich somit viele Autowäschen und Polituren, denn das Regenwasser perlt vom Wagen ab und nimmt, Schmutz, Öl, Fett und Staub mit. Mikroskopisch kleine Unebenheiten auf dem Lack, den Felgen oder Scheiben, die man mit bloßem Auge nicht sieht, werden entfernt. Sie sind jedoch der Grund, weshalb der Lack, Glas- und Spiegelflächen unansehnlich wie auch stumpf aussehen.

Sie suchen einen Nanoversiegeler für Ihr Auto, Ihr Motorrad oder sogar für etwas noch Größeres? Dann sind Sie bei unserem Nanoversiegelung Test genau richtig. Abhängig von Ihrer Einstellung, ob Ihnen ein langhaltender Schutz, wenig Zeitaufwand oder der Preis die größte Rolle spielt: Lesen Sie sich alle Informationen auf unserer Experten-Seite durch und entscheiden Sie anschließend, ob es die Fahrt zur Werkstatt sein soll oder ein manueller Nanoversiegeler. Und wenn es ein die Reinigung durch eigene Nanoversiegelung sein soll, prüfen Sie unsere Pro und Contras der Empfehlungen. In jedem Fall wünschen wir Ihnen und Ihrem Auto oder Motorrad den höchst-möglichen Glanz und damit Ihre vollkommende Zufriedenheit. Falls Sie einen eigenen Nanoversiegelung Test mit Preisvergleich durchführen und abweichende Ergebnisse ermitteln, sind wir auf Ihre Kommentare gespannt.

Ein Fazit sollte bei der manuellen Nanoversiegelung aber inzwischen klar geworden sein: Bevor irgendeine Art von Nanoversiegeler auf Flächen von Autos, Motorrädern oder sonstigen Oberflächen aufgetragen werden, muss zuvor eine gründliche Reinigung her. Das bedeutet also zuerst mit einem Schwamm oder Lappen, warmen Wasser und einem Shampoo die Oberflächen gründlich reinigen, anschließend mit einem Vorreiniger die Lackbeschichtungen vorreinigen und erst im 3. Schritt wird die Nanoversiegelung aufgetragen. Nur so erhalten Sie einen strahlenden Glanz und können den auch monatelang genießen.

Ein kleiner Einblick in die Wissenschaft?

Nanoversiegelung Test < Nanotechnologie < Lotus Effekt:

Die eigentliche Bezeichnung des Lotus Effekt ist der Lotos Effekt. Hierbei handelt es sich um eine geringe Benetzbarkeit einer Oberfläche durch Wasser, wie man ihn bei der gleichnamigen Lotospflanze vorfindet.  Das Wasser kann nicht haften bleiben und perlt somit ab. Da ein einzelner Wassertropfen auch keinen Inhalt verliert, läuft es an einer Seite herunter und nimmt dabei auch noch Schmutzpartikel mit, die ebenfalls keinen Halt an der Oberfläche finden. Auch andere Pflanzen, wie Weißkohl, Frauenmantel, Kapuzinerkresse, Akelei oder Schilfrohr nutzen diese Fähigkeit. Ja sogar einige Tiere mit Insenkenflügel nutzen den Lotus Effekt ebenfalls. Eine geniale Erfindung von Mutternatur hat uns hier mal wieder inspiriert und somit den Weg geebnet, ebenfalls Oberflächen und Produkte mit gleicher Wirkung herzustellen.

Erst 1970 wurde der Lotus Effekt und der damit zusammenhängende Selbstreinigungseffekt entdeckt und Mitte der 1990 Jahre in biomimetisch-technische Produkte übertragen und angewendet. Natürlich nimmt diese Selbstreinigung immer mehr an Bedeutung zu. Das hier rein chemisch-physikalisch angewendete Prinzip lässt sich biomimetisch  wunderbar auf technische Oberflächen übertragen, ja sogar zahlreiche Gebäude nutzen diesen Effekt heute schon. Somit entstand mitte der 90er die kommerzielle Anwendung der Nanoversiegelung. Falls Sie mehr zum Thema Lotus Effekt wissen wollten, können Sie hier weiterlesen.

RSS Feed Verzeichnis
Zurück zum Nanoversiegelung Test

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

14 Kommantare

  1. Mit Cleanglas habe ich auf jeden Fall ähnliche Erfahrungen, da bin ich eigentlich immer Happy, bei deinen Top 3-7 , die sind so lala, aber naja, kosten ja auch fast nichts. Platz 8 kann man aber eigentlich fast schon wieder in die Tonne treten. Keine Ahnung, warum der bei Amazon so gute Kundenrezessionen hat. Aber was soll man bei 5€ erwarten.

  2. Ja also der Cleanglas ist echt’n Hammer, wenn man alles nach Anleitung macht. Ich bin auch schon von Werkstatt auf manuell umgestiegen. Alles in de Garage zu machen, ist allerdings manchmal schwierig von daher reicht es eigentlich, wenn man gutes windstilles Wetter hat. Top Vergleich btw … find ich gut.

    Grüße
    Holger

  3. nice compare site but the good ones are just Cleanglas, Nanotol and Heureka

    best regards Harry

  4. cooler Vergleich und tolle Erläuterungen. Mit dem Cleanglas habe ich ebenfalls die besten Erfahrungen gemacht

    Gruß Carsten

  5. dass das Nanotol so weit hinten steht, hätte ich nicht gedacht, damit habe ich die besten Erfahrungen

  6. Durch cleanglas bin ich von Werkstatt auf Nanoversiegelung manuell umgestiegen. man muss zwar öfter ran, aber der Preis ist ja mal nen gewaltiger Unterschied

  7. geiles Zeug von Cleanglas … ich hab gleich 5 zum Sparangebot genommen und zum richtigen Preis weiter vertickert 😀

  8. Super Anleitung zum Versiegeln, aber ich mach’s immer komplett mit Handwäsche

  9. Meiner Meinung nach kann man nur den Jetseal wirklich für die manuelle Auftragung gebrauchen, der hält was er verspricht, bei mir schon fast ein Jahr.

  10. Cleanglas wird immer besser, das Zeug war letztes Jahr schon sehr effizient. Nach meiner letzten Benutzung war ich noch mal um einiges mehr überrascht … kann ich nur empfehlen

  11. Ich hab auch schon mehrere verschiedene ausprobiert und bin jetzt zufrieden mit nanotol. Da stimmen alle angaben, es wird nicht übertrieben wenn es um die Wirkung geht oder wielang das dann hält. Kann das alles bestätigen was die auf der website sage. und ich mach die Versiegelung einmal im Jahr an unseren beiden autos mit dem Kombi set von nanotol. Waschanlage brauch ich nich mehr.

  12. seit es Cleanglas gibt, will icht nichts mehr Anderes für mein Auto. Nicht nur, dass die Scheiben das erste mal schlierenfrei sind, es ist auch gut für die Umwelt, was man auch deutlich am Geruch bemerkt *Daumen hoch* kann ich nur empfehlen

    Gruß Ohan

  13. Mit Cleanglas habe ich auch gute Erfahrungen gemacht! Versiegelt richtig gut. Ich hab allerdings mal eine Frage an den Profi selbst. Ist so eine Nanoversiegelung generell immer vorteilhaft, oder kann sie längerfristig dem Autolack auch schaden? Darüber finde ich leider nicht viele Informationen, aber würde es schon gerne wissen. Und du hast recht, was die Hersteller sagen ist natürlich immer eine andere Geschichte… SG Tommy

    • Danke für deinen wertvollen Kommentar Thomas. Einige ältere Herstellungsmethoden sind nicht unbedingt für die Dauernutzung geeignet. Allerdings sind gerade die neuen Produkte, die extra für die Lackversiegelung geeignet sind, dafür berühmt, den Lack von mal zu mal mehr zu schützen. Auch wenn Lackversiegelung immer noch nicht so lange anhält, wie Glasversiegelung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.